Autokauf Anwalt

Als Anwaltskanzlei “AutoKaufRecht” beraten und vertreten wir bei allen rechtlichen und praktischen Fragen zum Thema Autokauf.

Hierzu gehört auch die Frage, ob überhaupt eine wirksamer Kfz – Kaufvertrag über das Auto zustande gekommen ist.

Beim Kauf von privat können andere Maßstäbe gelten als beim Kauf vom Händler. Ob der Kaufvertrag über einen Gebrauchtwagen oder einen Neuwagen abgeschlossen wird, kann ebenfalls einen Unterschied machen.

Aus § 437 BGB ergeben sich die Rechte des Käufers, wenn bei Gefahrübergang ein Sachmangel vorliegt.

Für den Fall, dass ein Sachmangel vorliegt, kann der Käufer gegen den Verkäufer die folgenden Ansprüche im Rahmen der Gewährleistung geltend machen:

Dabei hat der Käufer grundsätzlich die Wahl, welche der Rechte er geltend macht, die indes an verschiedene Voraussetzungen geknüpft sind.